zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Punktierter Kopfsteher Druckversion
Chilodus punctatus
Das natürliche Verbreitungsgebiet des Punktierten Kopfstehers erstreckt sich über verschiedene Gewässer des oberen Amazonasbecken. Dieser dunkel gefleckte, silbrige Salmler hat rote Augen und einen dunklen Längsstreifen von der Schnauzenspitze bis zur Schwanzspitze. Außer der gefleckten Rückenflosse sind alle übrigen Flossen transparent. Beide Geschlechter dieser Spezies werden rund neun Zentimeter lang. Die Weibchen erkennt man wenn sie Laich ange- setzt haben und deshalb eine fülligere Bauchpartie aufweisen. Während der Ruhezeit...

mehr
Video
Heimat:
Südamerika. Verschiedene Gewässer des oberen Amazonasbecken.
Kennzeichen:
Länge 8-9 cm, Männchen etwas schlanker.
Haltung:
In einer Gruppe von 6-8 Exemplaren in strukturreichen Becken.
Futter:Futtersorten
Alle gängigen Futter- sorten. Besonders pflanzliche Kost (Grünfutter) und tierisches Frostfutter.
Temperatur:
24-28 °C
pH-Wert:
6,0-7,0
Gesamthärte:
2-10 °dGH
Südamerikanische Fische
Ordnung:Systematik
Salmler
(Characiformes)
Familie:
Kopfsteher
(Chilodontidae)
Vermehrung:
Haftlaicher
Alter:
bis 11 Jahre
Aquariengröße:
150 Liter
Wasserregion:
mitte
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
mittel
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.