zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischeKorallen



MEERWASSER-
FISCHE VON A-Z


KORALLEN &
BLUMENTIERE




Meerwasser

Meerwasseraquaristik

Zur erfolgreichen Haltung und Pflege von marinen Organismen ist eine spezielle Wasseraufbereitung und Filterung notwendig. Filter, wie sie in der Süßwasseraquaristik eingesetzt werden, haben sich nicht bewährt. Meistens übernehmen Eiweißabschäumer und lebende Steine die Filterfunktion. Riffaquarien brauchen zusätzlich eine starke Beleuchtung und Wasserbewegung für die Korallen. Die Strömung ist notwendig, damit das Wasser durch die lebenden Steine diffundiert und die Stoffwechselprodukte der festsitzenden Korallen abtransportiert werden.

Zur Bestimmung der Salzkonzentration von Meerwasser wird die Dichte oder die Leitfähigkeit des Wassers gemmessen. Da salziges Wasser schwerer ist, erhöht sich die Dichte. Bei 25 °C sollte die Dichte zwischen 1.022 (normal) und 1.028 (Rotes Meer) liegen.

 




Neuester Eintrag
Sie befinden sich hier: Meerwasseraquaristikzur Süßwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeige