zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischeKorallen


Korallen

SEE-
ANEMONEN


STEIN-
KORALLEN




Korallen

Korallen & Blumentiere

Als Korallen werden sessile, koloniebildende Nesseltiere (Cnidaria) bezeichnet. Im Hinblick auf die Wuchsform unterscheidet man zwischen Weichkorallen und Steinkorallen.

Die Blumentiere sind die größte Klasse der Nesseltiere und weltweit in allen Meeren verbreitet. In ihrem Äußeren gleichen sie einer Blume und heften sich mit einem Haftfuß am Untergrund fest. Sie haben einen zylinderförmigen Körper an dessen Mundöffnung sich mehrere Greifarme (Tentakeln) befinden, die mit Nesselzellen ausgerüstet sind. Über den Körper verteilt findet sich eine große Anzahl von Sinneszellen. Einzellebende Exemplare sind an harte Oberfläche gebunden oder tief im Schlamm oder Sand vergraben. Koloniebildende Blumentiere überkrusten andere Substrate oder bilden Skelette unterschiedlichster Formen.

 
Sie befinden sich hier: Meerwasseraquaristikzur Süßwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeige