zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Punktierter Panzerwels Druckversion
Corydoras paleatus
Der Corydoras paleatus ist im Amazonasgebiet des tropischen Südamerikas beheimatet und kommt hauptsächlich in Argentinien, Brasilien und Uruguay im Rio Parana und Rio de la Plata vor. Eine Besonderheit der Panzerwelse ist, dass ihr Körper zwischen Kopf und Schwanzflosse fast vollständig durch glatte, übereinanderstehende Knochenplatten gepanzert ist. Diese Knochenplatten sind in zwei Längsreihen angeordnet und dienen als Schutz vor Fressfeinden. Der Marmorierte Panzerwels wird auch Punktierter Panzerwels genannt und besitzt eine unverwechselbare Musterung. Die...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Südamerika. Argentinien, Brasilien und Uruguay im Rio Parana und Río de la Plata.
Kennzeichen:
Länge 6-7cm, Weibchen größer und fülliger.
Haltung:
Gruppe von mind. 5 Tieren in Becken mit weichem Bodengrund und Unterschlupf zum Ausruhen.
Futter:Futtersorten
Abwechslungsreiche Kost: Feines Lebend-, Frost- und Trocken-
futter. Mag besonders gefrorene Cyclops.
Temperatur:
20-26 °C
pH-Wert:
6,0-7,5
Gesamthärte:
2-19 °dGH
Südamerikanische Fische
Ordnung:
Welsartige
(Siluriformes)
Unterordnung:
Loricaroidei
Familie:
Panzer- und Schwielenwelse
(Callichthyidae)
Unterfamilie:
Panzerwelse
(Corydoradinae)
Vermehrung:
Haftlaicher
Alter:
bis 10 Jahre
Aquariengröße:
100 Liter
Wasserregion:
unten
Schwierigkeit:
1 - Einfach
Zucht:
einfach
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.