zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Anomalochromis thomasi Druckversion
Afrikan. Schmetterlingsbuntbarsch
Bei diesem Buntbarsch handelt es sich um eine ruhige und zurückhaltende Art, die man mit fast allen Fischen vergesellschaften kann, sofern diese nicht zu aggressiv sind. Die Geschlechtsunterschiede sind auch bei ausgewachsen Tieren schwer zu erkennen. Das Männchen, dessen Flossen ein wenig spitzer auslaufen, ist aber meist größer und zeigt mehr blaue Abzeichen auf Kopf und Körper als das Weibchen. Letzteres wirkt etwas fülliger und das gebänderte schwarze Zeichnungsmuster erscheint oft kontrastreicher. Zur Pflege und Zucht eignen sich Aquarien ab...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Afrika. Küstennahe Flüsse  in Guinea. Kleinere Bäche Sierra Leones und Liberias.
Kennzeichen:
Länge 6-8 cm, Weibchen kleiner, oft kontrastreicher gefärbt und mit runderen Flossen.
Haltung:
In nicht zu hellen, teilweise dicht bepflanzten Becken. Paarweise in kleineren Aquarien.
Futter:Futtersorten
Alle gängigen Futtersorten. Feines Lebend- und Frostfutter erhält die Färbung.
Temperatur:
23-27 °C
pH-Wert:
6,0-7,8
Gesamthärte:
5-19 °dGH
Afrikanische Fische
Ordnung:
Barschartige
(Perciformes)
Familie:Systematik
Buntbarsche
(Cichlidae)
Unterfamilie:
Pseudocrenilabrinae
Tribus:
Hemichromini
Vermehrung:
Offenbrüter
Alter:
bis 4 Jahre
Aquariengröße:
100 Liter
Wasserregion:
unten - mitte
Schwierigkeit:
1 - Einfach
Zucht:
mittel
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.