zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Anostomus anostomus Druckversion
Prachtkopfsteher
Der Prachtkopfsteher stammt aus dem nördlichen Südamerika, wo er im Amazonas- und Orinoco- Einzugsgebiet größere Fließgewässer besiedelt. Er besitzt einen gestreckten Körper mit einem spitz zulaufenden Kopf u. einem oberständigem Maul. Ein dunkelbraunes Band mit gezackten Rändern zieht sich vom Maul bis in die Schwanz- wurzel u. wird oben und unten von einem gelben Band begleitet. Beide Geschlechter können eine Länge von über 16 cm erreichen und sind nur schwer zu unterscheiden. Die Weibchen wirken aber meist etwas fülliger und größer als die schlankeren Männchen. Bei den Flossen gibt...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Südamerika. Amazo- nas- und Orinoco- Becken. Brasilien, Venezuela, Guyana, Kolumbien.
Kennzeichen:
Länge 16-18 cm, Weibchen größer und etwas fülliger als die schlankeren Männ- chen.
Haltung:
Als Gruppe von etwa 8 Tieren in geräumi- gen Becken mit zahl- reichen Wurzeln und Steinhöhlen (Felsen).
Futter:Futtersorten
Vor allem viel Pflan- zenkost (z.B. Grünal- gen). Zusätzlich fei- nes Lebend-, Frost- und Trockenfutter.
Temperatur:
22-28 °C
pH-Wert:
6,0-7,5
Gesamthärte:
5-19 °dGH
Südamerikanische Fische
Ordnung:Systematik
Salmler
(Characiformes)
Familie:
Engmaulsalmler
(Anostomidae)
Vermehrung:Freilaicher
Freilaicher
Alter:
bis 15 Jahre
Aquariengröße:
400 Liter
Wasserregion:
mitte
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
--
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.