zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Tanganjika-Clown Druckversion
Eretmodus cyanostictus
Eretmodus cyanostictus ist ein Buntbarsch, der aus dem ostafrikanischen Tanganjikasee stammt. Er ist dort seeweit verbreit und bewohnt die oberen Geröllzonen in flachen, ufernahen Bereichen. Die Trivialnamen lauten Tanganjika- Clown oder Gestreifter Grundelbuntbarsch. Für das Leben in Brandungsbereichen ist dieser Grundelbuntbarsch bestens angepasst. Mit der kleinen Schwimmblase schwimmt er nur wenig und bewegt sich zwischen dem Geröll eher ruckartig bzw. schwebend fort, um dann majestätisch auf Steinen oder am Boden zu verweilen. Dabei stützt er sich mit seinen...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Afrika. Tanganjikasee in Zentralafrika. Im oberen Bereich von Brandungszonen.
Kennzeichen:
Länge 8-10 cm, ausgewachsene Männchen kräftiger u. mit etwas längereren Bauchflossen.
Haltung:
Paarweise in Becken mit Kieselsteinen, Stein- und Felsaufbauten. Etwas Strömung vorteilhaft.
Futter:Futtersorten
Garnelenmix, spiruli-
nahaltiges Trocken-
futter, ergänzt durch die Zugabe von Artemia oder Cyclops.
Temperatur:
24-27 °C
pH-Wert:
7,5-8,5
Gesamthärte:
10-20 °dGH
Ordnung:
Barschartige
(Perciformes)
Familie:Systematik
Buntbarsche
(Cichlidae)
Vermehrung:
Maulbrüter
Alter:
-- Jahre
Aquariengröße:
200 Liter
Wasserregion:
unten
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
mittel
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.