zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Sajica-Buntbarsch Druckversion
Cryptoheros sajica
Dieser Buntbarsch stammt aus Costa Rica, wo er hauptsächlich in Flüssen mit leichter bis mittlerer Strömung lebt. Typisches Merkmal sind die Zipfel der Rücken- und Afterflosse die bogenförmig nach innen verlängert sind. Bei den älteren Männchen entwickelt sich eine steil ansteigende Stirn. Es handelt sind um relativ friedliche Gesellen, die man auch im Gruppenverband pflegen kann. Die Männchen können aber ab der Geschlechtsreife und während der Laichzeit aggressiv werden. Das Becken sollte gut strukturiert sein und einige Höhlenverstecke aufweisen. Zur Bepflanzung...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Mittelamerika. Flüsse und Bäche Costa Ricas mit leichter Strömung.
Kennzeichen:
Länge 15-20 cm, Männchen größer und mit längeren Flossen.
Haltung:
Paarweise. In großen strukturreichen Becken auch als Gruppe. Sand oder Feinkies-Grund.
Futter:Futtersorten
Ausgewogene Kost aus Kleinkrebsen, Insektenlarven und einem pflanzlichem Anteil.
Temperatur:
23-27 °C
pH-Wert:
6,5-7,8
Gesamthärte:
10-20 °dGH
Mittelamerikanische Fische
Ordnung:
Barschartige
(Perciformes)
Familie:Systematik
Buntbarsche
(Cichlidae)
Vermehrung:
Höhlenbrüter
Alter:
bis 12 Jahre
Aquariengröße:
200 Liter
Wasserregion:
unten - mitte
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
schwierig
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.