zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Lilien-Maulbrüter Druckversion
Pseudotropheus lombardoi
Diese Buntbarsche gehören auch wegen ihrer attraktiven Färbung zu den bekanntesten Malawi-Buntbarschen überhaupt. Beide Geschlechter können allerdings sehr aggressiv sein und anderen Fischen Verletzungen zufügen - besonders dann, wenn sie in zu kleinen Aquarien gehalten werden. Unterscheiden lassen sie sich in der Färbung: die Männchen sind leuchtend gelb mit Eiflecken auf der Afterflosse, die Weibchen sind hellblau mit dunklen Bändern. Juvenil besitzen beide Geschlechter noch die gleiche Färbung. Ab einer Länge von etwa 4 cm färben sich die...

mehr
Video
Heimat:
Afrika. Felsenzonen an der zentralen Westküste des Malawisees.
Kennzeichen:
Länge 12-15 cm, Männchen sind gelb, Weibchen dagegen blau in der Grundfärbung.
Haltung:
Zu jedem Männchen mehrere Weibchen setzen. Großes Malawisee-Aquarium mit Felsaufbauten.
Futter:Futtersorten
Abwechslungsreiche Fütterung mit pflanz- lichem Trockenfutter und Kleinkrebsen (le-  bend oder gefroren).
Temperatur:
24-26 °C
pH-Wert:
7,5-8,5
Gesamthärte:
10-20 °dGH
Fische des Malawisees
Ordnung:
Barschartige
(Perciformes)
Familie:Systematik
Buntbarsche
(Cichlidae)
Vermehrung:
Maulbrüter
Alter:
-- Jahre
Aquariengröße:
400 Liter
Wasserregion:
mitte
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
einfach
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.