zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Acarichthys heckelii Druckversion
Heckels Buntbarsch
Acarichthys heckelii besitzt ein relativ großes Verbreitungsgebiet, das sich vom vom Ucayali in Peru bis zum unteren Xingu in Brasilien, sowie auf zahlreiche Nebenflüsse des Amazonas erstreckt. Auch in Guyana, im Flußsystem des Essequibo-River, wurde er bereits nachgewiesen. Dort besiedelt er vor allem ruhige Uferbuchten und Seitenarme. Typisches Merkmal dieses seitlich abgeflachten Fisches sind die vielen Glanzpunkte auf den Körperseiten und ein runder dunkler Fleck in der Körpermitte, der sich stimmungsabhängig silbrig einfärben kann. Zwar gehört Heckels Buntbarsch mit seinen zwanzig...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Südamerika. Verschiedene Gewässertypen Amazoniens (Peru, Brasilien, Guyana).
Kennzeichen:
Länge bis 20 cm,
Weibchen kleiner und mit kürzeren Flossen.
Haltung:
Gruppenfisch. Große Becken mit Wurzeln, Steinen und über 20 cm langen und etwa 15 cm weiten Röhren.
Futter:Futtersorten
Kräftiges Lebend- und Frostfutter, wie z.B. Mückenlarven u. große Wasserflöhe. Auch Trockenfutter.
Temperatur:
24-28 °C
pH-Wert:
5,0-8,0
Gesamthärte:
2-19 °dGH
Südamerikanische Fische
Ordnung:
Barschartige
(Perciformes)
Familie:Systematik
Buntbarsche
(Cichlidae)
Vermehrung:
Höhlenbrüter
Alter:
-- Jahre
Aquariengröße:
400 Liter
Wasserregion:
unten
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
schwierig
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.