zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Zebra-Geradsalmler Druckversion
Distichodus sexfasciatus
Der Zebra-Geradsalmler ist in Westafrika beheimatet, wo er vor allem schnellfließende Gewässer vom Zairebecken bis Angola besiedelt. Typisch für diese Art sind der hochrückige Körper mit einer braungelben bis beigen Grundfärbung und die sechs bis sieben dunklen senkrecht verlaufenden Binden zwischen Nacken und Schwanzwurzel. Bei juvelinen Tieren ist die Fettflosse meist leuchtend gelb und schwarz gesäumt. Mit zunehmenden Alter nimmt die intensive Färbung dieser Fische etwas ab und auch die rote Flossenfarbe verblasst. Aufgrund der zu erwartenden...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Afrika. Zairebecken und Angola.
Kennzeichen:
Länge 20-30+ cm, Geschlechter schwer unterscheidbar. Färbung verblasst mit zunehmenden Alter.
Haltung:
Gruppenweise in pflanzenfreien und mit Wurzeln strukturierten Großaquarien. Einzel- gänger oft aggressiv.
Futter:Futtersorten
Pflanzen, überbrühter Spinat, Salat. Grün- und Großflocken.
Temperatur:
23-26 °C
pH-Wert:
6,0-7,5
Gesamthärte:
5-15 °dGH
Afrikanische Fische
Ordnung:Systematik
Salmler
(Characiformes)
Familie:
(Distichodontidae)
Vermehrung:Freilaicher
Freilaicher
Alter:
-- Jahre
Aquariengröße:
900 Liter
Wasserregion:
mitte
Schwierigkeit:
3 - Schwierig
Zucht:
--
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.