zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Weißpunkt-Brabantbuntbarsch Druckversion
Tropheus duboisi
Diese Art kommt nur im Tanganjikasee vor, wo sich die Tiere über felsigem Untergrund in Tiefen zwischen 3 und 15 m aufhalten. Es existieren zahlreiche Varianten, die sich durch ihr Vorkommensgebiet im See und ihre Färbung unterscheiden. An der Nordküste z.B. gibt es eine Variante mit einem schmalen, weißen Band und bei Maswa eine Variante mit einer breiteren, gelblichen Binde. Die Geschlechter sind schwer zu unterscheiden und zeigen keine Unterschiede in der Färbung. Jungfische haben ein Muster aus weißblauen Punkten, die mit zunehmenden Alter verschwinden. Auch adulte Weibchen einiger...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Afrika. Nordhälfte des Tanganjikasees.
Kennzeichen:
Länge 12-15 cm, Männchen werden etwas größer und haben meist längere Bauchflossen.
Haltung:
Gruppe mit wenigen Männchen und vielen Weibchen in geräumigen Becken mit Steinaufbauten.
Futter:Futtersorten
Pflanzliche Nahrung u. ballaststoffreiches Lebend- und Trockenfutter. Algen (Aufwuchsfresser).
Temperatur:
24-27 °C
pH-Wert:
7,5-8,5
Gesamthärte:
10-20 °dGH
Ordnung:
Barschartige
(Perciformes)
Familie:Systematik
Buntbarsche
(Cichlidae)
Vermehrung:
Maulbrüter
Alter:
-- Jahre
Aquariengröße:
400 Liter
Wasserregion:
mite
Schwierigkeit:
3 - Schwierig
Zucht:
mittel
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.