zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Viktoria-Orangebrustbuntbarsch Druckversion
Haplochromis sp. Rock Kribensis
Dieser wissenschaftlich noch unbeschriebene Cichlide der Gattung Haplochromis hat seine Hei- mat im Viktoriasee. Dort besiedelt er vor allem das Felslitoral, wo er unter anderem Insektenlar- ven aus Felsspalten herausliest. An vielen Stel- len des Sees haben sich Farbvarianten entwi- ckelt, von denen aber nur einige in der Aquaristik verfügbar sind. Beide Geschlechter dieser Spe- zies können 10-12 cm Länge erreichen, wobei die ausgewachsenen Männchen etwas größer wirken. Die Männchen lassen sich leicht an den typischen Eiflecken in der Afterflosse erkennen und sind auch prächtiger gefärbt als die...

mehr
Video
Heimat:
Afrika. Viktoriasee in Ostafrika (grenzt an die Staaten Tansania, Uganda und Kenia).
Kennzeichen:
Länge 10-12 cm, Männchen bunter.
Haltung:
Als Gruppe mit mehr Weibchen als Männ- chen (Verhältnis 3:1) in locker strukturierten Becken mit Felsen.
Futter:Futtersorten
Lebende oder gefros- tete Mückenlarven, Cyclops, Wasserflöhe und Artemia. Auch pflanzl. Flockenfutter.
Temperatur:
24-28 °C
pH-Wert:
7,0-8,5
Gesamthärte:
5-20 °dGH
Afrikanische Fische
Ordnung:
Barschartige
(Perciformes)
Familie:Systematik
Buntbarsche
(Cichlidae)
Vermehrung:
Maulbrüter
Alter:
-- Jahre
Aquariengröße:
300 Liter
Wasserregion:
unten
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
mittel
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.