zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Schrägschwimmer Druckversion
Thayeria boehlkei
Der Schrägschwimmer hat sein natürliches Verbreitungsgebiet in Peru im Amazonas-Einzug und in Brasilien, etwa im Rio Araguaia. Dort hält er sich meist in verkrauteten Gewässern vor allem in der Nähe der Gewässeroberfläche auf. Ein nur mäßig gestreckter Salmler, der fast ständig in einem Winkel von 20 bis 30 Grad zur Längsachse mit den Kopf nach oben schwimmt und sich durch seine wippende, schräge Schwimmweise von anderen Salmlern abhebt. Thayeria boehlkei besitzt eine schwarze Binde, die direkt hinter dem Kiemendeckel beginnt und bis in die untere Schwanzflossenspitze reicht...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Südamerika. In Peru im Amazonas-Einzug und in Brasilien im Rio Araguaia.
Kennzeichen:
Länge 6-7 cm,
die Weibchen sind in der Laichzeit voller am Bauch.
Haltung:
Mindestens 6-8 Tiere  in locker bepflanzten Becken mit freiem Schwimmraum.
Futter:Futtersorten
Kleinere Futtersorten. Besonders feines Lebendfutter, aber auch Frost- und Trockenfutter möglich.
Temperatur:
23-27 °C
pH-Wert:
6,0-7,5
Gesamthärte:
5-20 °dGH
Südamerikanische Fische
Ordnung:Systematik
Salmler
(Characiformes)
Familie:
Echte Salmler
(Characidae)
Vermehrung:Freilaicher
Freilaicher
Alter:
bis 6 Jahre
Aquariengröße:
100 Liter
Wasserregion:
mitte
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
mittel
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.