zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Schlanker Buckelkopfcichlide Druckversion
Steatocranus tinanti
Das Verbreitungsgebiet dieser Buckelkopf-Cichliden erstreckt sich auf den Unterlauf des Kongo (Pool Malebo) in Afrika. Dort halten sich die Tiere bevorzugt in den ruhigen Randzonen der Stromschnellen auf. Durch ihre strömungsangepasste Lebensweise hat sich im Laufe der Evolution die Schwimmblase zurück gebildet. Steatocranus tinanti bewegen sich daher nicht freischwimmend im Wasser, sondern sinken immer wieder zum Boden zurück, wo sie sich auch die meiste Zeit aufhalten. Da die Cichliden Reviere bilden und bodenbewohnende Fische vertreiben, sollte im Aquarium eine...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Afrika. In ruhigeren Wasserzonen, der Stromschnellen des unteren Kongo (Pool Malebo).
Kennzeichen:
Länge 10-15 cm, Männchen werden größer und entwickeln einen größeren Kopfbuckel.
Haltung:
Paarweise in Becken mit Strömung und einigen Höhlen bzw. Steinaufbauten.
Futter:Futtersorten
Lebendfutter, ballaststoffreiches Trocken- und Frostfutter.
Temperatur:
24-27 °C
pH-Wert:
6,0-7,5
Gesamthärte:
5-19 °dGH
Afrikanische Fische
Ordnung:
Barschartige
(Perciformes)
Familie:Systematik
Buntbarsche
(Cichlidae)
Vermehrung:
Höhlenbrüter
Alter:
-- Jahre
Aquariengröße:
250 Liter
Wasserregion:
unten
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
mittel
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.