zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Roter von Rio Druckversion
Hyphessobrycon flammeus
Sein natürliches Verbreitungsgebiet hat dieser sehr friedliche Schwarmfisch in langsam fliessenden Bächen in der Umgebung von Rio de Janeiro. Die Haltung dieser Fischart ist eher einfach und daher auch für Anfänger bestens geeignet. Der Rote von Rio ist etwas 'härter im Nehmen' als andere Salmler der Gattung Hyphessobrycon. So verträgt er selbst eine Wasserabkühlung unter 20 °C noch recht gut. Zur Haltung eignet sich ein typisches Gesellschaftsaquarium mit kleinen, friedlichen Arten. Die Fische fühlen sich auch in kleinen Becken wohl, sofern diese mit einer dichten...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Südamerika. Langsam fließende Gewässer, in der Gegend rund um die brasilianische Stadt Rio de Janeiro.
Kennzeichen:
Länge bis 4 cm, Weibchen blasser und etwas fülliger. Afterflosse der Männ. schwarz gesäumt.
Haltung:
Gruppenfisch (mind. 6-8 Tiere) für dunkel eingerichtete und locker bis dicht bepflanzte Aquarien.
Futter:Futtersorten
Nimmt alle kleineren Futtersorten. Besonders gerne auch Lebendfutter (z.B. Mückenlarven).
Temperatur:
22-27 °C
pH-Wert:
6,5-7,0
Gesamthärte:
5-20 °dGH
Südamerikanische Fische
Ordnung:Systematik
Salmler
(Characiformes)
Familie:
Echte Salmler
(Characidae)
Vermehrung:Freilaicher
Freilaicher
Alter:
bis 4 Jahre
Aquariengröße:
50 Liter
Wasserregion:
mitte
Schwierigkeit:
1 - Einfach
Zucht:
einfach
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.