zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Rot-Blauer Kolumbianer Druckversion
Hyphessobrycon columbianus
Wie der deutsche Name schon vermuten lässt, stammt dieser Fisch aus Kolumbien, wo er im Einzugsbereich des Rio Acandi kleinere Fließgewässer besiedelt. Ein friedlicher Schwarmfisch, der mit mindestens sechs bis acht Artgenossen in einem dunkel gehaltenem Gesellschaftsbecken gepflegt werden sollte. Einzeln oder paarweise gehaltene Tiere werden schnell scheu. Typisch für diesen Salmler ist die bläuliche Färbung des Rücken und die rote Schwanzflosse. Die kräftigen Farben des Fisches kommen bei einer dichten Randbepflanzung u. durch Schwimmpflanzen...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Südamerika. Kleinere Bäche und Flüsse im Einzugsbereich des oberen Rio Acandi in Kolumbien.
Kennzeichen:
Länge 5-6 cm, Weibchen fülliger und mit höherem Rücken.
Haltung:
Mindestens 6-8 Exemplare in dicht bepflanzten und nicht zu hell beleuchteten Becken.
Futter:Futtersorten
Feines Lebend-, Frost- oder Trockenfutter.
Temperatur:
24-27 °C
pH-Wert:
6,0-7,5
Gesamthärte:
5-19 °dGH
Südamerikanische Fische
Ordnung:Systematik
Salmler
(Characiformes)
Familie:
Echte Salmler
(Characidae)
Vermehrung:Freilaicher
Freilaicher
Alter:
-- Jahre
Aquariengröße:
100 Liter
Wasserregion:
mitte
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
mittel
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.