zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Regenbogen-Schlangenkopf Druckversion
Channa bleheri
Dieser Schlangenkopffisch stammt aus Indien, wo er hauptsächlich kleinere, schattige Bäche besiedelt. Blehers Schlangenkopffisch, auch als Regenbogen-Schlangenkopf bekannt, ist einer der kleinsten seiner Art. Trotzdem sollte er in einem großen, reichbepflanzten Becken gehalten werden, da er dazu neigt seine Artgenossen anzugreifen. In ausreichend großen Aquarien können auch mehrere Tiere gehalten werden. Ansonsten bedeutet eine Gruppenhaltung, durch permanente Attacken und Raufereien, zuviel Stress für diese Tiere. Bei der Vergesellschaftung muss man beachten, dass...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Südasien. Bäche im Nordosten Indiens.
Kennzeichen:
Länge 15-20 cm, Weibchen etwas kleiner und fülliger.
Haltung:
Paarweise Haltung: Jedes Tier braucht ein eigenes Versteck, z.B. eine geräumige Höhle.
Futter:Futtersorten
Lebendfutter, kräfti- ges Frostfutter, Insek- ten und Fischfleisch-stückchen. Ergän- zend Futtertabletten.
Temperatur:
23-26 °C
pH-Wert:
6,0-7,5
Gesamthärte:
3-10 °dGH
Südasiatische Fische
Ordnung:
Kletterfischartige
(Anabantiformes)
Unterordnung:
Channoidei
Familie:
Schlangenkopffische
(Channidae)
Vermehrung:Freilaicher
Freilaicher
Alter:
-- Jahre
Aquariengröße:
150 Liter
Wasserregion:
alle Bereiche
Schwierigkeit:
3 - Schwierig
Zucht:
schwierig
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.