zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Madagaskar-Ährenfisch Druckversion
Bedotia madagascariensis
Dieser sehr friedliche und leicht zu vergesellschaftende Fisch stammt von der Insel Madagaskar, wo er in klaren Bergbächen zu finden ist. Nur in sehr großen Aquarien können die Tiere bis zu 15 cm lang werden, ansonsten erreichen sie eine Länge von 8 bis 12 cm. Die Körperfarbe schwankt von Gelbbraun bis Blaugrün, während die Umrisse ziemlich regelmäßig und fast symmetrisch ausfallen. Wie bei allen Ährenfischartigen der Gattung Bedotia ist die Rückenflosse doppelt vorhanden. Der vordere Teil der Rückenflosse wird üblicherweise eingefaltet, während die zweite...

mehr
Video
Heimat:
Afrika. Klare Bergbäche Madagaskars.
Kennzeichen:
Länge bis 15 cm, Männchen bunter und etwas größer.
Haltung:
Schwarmfisch, für große, helle Becken. Teilweise steinigem Untergrund und guter Strömung.
Futter:Futtersorten
Kräftiges Frost- und Lebendfutter sowie ab und zu pflanzliche Nahrung.
Temperatur:
21-24 °C
pH-Wert:
7,0-8,0
Gesamthärte:
9-19 °dGH
Ordnung:Systematik
Ährenfischartige
(Atheriniformes)
Familie:
Madagassische Ährenfische
(Bedotiidae)
Vermehrung:Freilaicher
Freilaicher
Alter:
bis 10 Jahre
Aquariengröße:
400 Liter
Wasserregion:
oben - mitte
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
schwierig
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.