zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Lexikon A-Z

Lexikon

Begriffe & Namen*

Valenciennes, Achille
  • Achille Valenciennes (1794 - 1865). Geboren in Paris (Frankreich). Ein französischer Zoologe und Ichthyologe (Fischkundler), der sich mit der Parasitologie beschäftigte und zu dessen Arbeiten die systematische Untersuchung an fossilen und rezenten (vor kurzem ausgestorbene) Arten gehörte. Er studierte bei Georges Cuvier in Paris. Von 1828 bis 1849 verfasste er zusammen mit Cuviers das Werk „Histoire naturelle des poissons“ (22 Bände, Naturgeschichte der Fische), dass er nach Cuviers Tod (1832) vollendete.
Varietät
  • Der Begriff Varietät (lat. varietas = Verschiedenheit) beschreibt in der Biologie die Untereinheit einer Art (Spezies), die von der Stammform abweicht.
Ventrale
  • Die wissenschaftliche Bezeichnung der paarigen Bauchflossen.
Versteckbrüter
  • Bezeichnung für eine Art der Brutpflege, bei der das Gelege hinter Pflanzen (Unterseiten von Blättern) oder Wurzeln abgesetzt wird. Das im Vergleich zum Offenbrüter wesentlich kleinere Gelege wird gegen Einsicht vor anderen Tieren geschützt. Es umfaßt weniger Eier (ca. 200), die aber größer und in der Regel auch kräftiger in der Farbe sind. Viele Cichliden z.B. zählen zu den Versteckbrütern, wobei Maulbrüter und Höhlenbrüter Sonderformen des Versteckbrütens darstellen.

* Im Aquarium-Guide Lexikon finden Sie eine Auswahl von Begriffen und Namen, die allesamt mit der Aquaristik zu tun haben.
  Allerdings werden hier keine Fisch- und Pflanzenarten vorgestellt, sondern ausschließlich Fachbegriffe.
Lexika
Lexikon
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeige