zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Laub-Zwergkampffisch Druckversion
Betta persephone
Der Laub-Zwergkampffisch oder auch Laub-Kampffisch bewohnt stark verkrautete und langsam fließende Gewässer der Malaiischen Halbinsel in Südostasien. Bei hohem Wasserstand halten sie sich oberhalb der Pflanzen auf und bei niedrigem Wasserstand ziehen sie sich zwischen die Pflanzen oder feuchtes Laub zurück. Eine notwendige Anpassung dieser Fische an die dortigen Lebensräume bzw. Trockenzeiten. Die Männchen sind in der Farbe dunkler und zeigen eine blaugrüne bis schwarze Prachtfärbung, während die etwas rundlicheren Weibchen, mit...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Südostasien. Malaiische Halbinsel.
Kennzeichen:
Länge bis 3,5 cm, Männchen farbenprächtiger, Weibchen etwas rundlicher.
Haltung:
Paarweise in Becken mit Schwimmfarnen und einer dichten Bepflanzung.
Futter:Futtersorten
Feines Lebendfutter. Besonders Salinen- krebs-Nauplien und Fruchtfliegen. Tro- ckenfutter nur selten.
Temperatur:
23-28 °C
pH-Wert:
5,5-7,0
Gesamthärte:
2-10 °dGH
Südostasiatische Fische
Ordnung:
Kletterfischartige
(Anabantiformes)
Unterordnung:
Labyrinthfische
(Anabantoidei)
Familie:
Osphronemidae
Unterordnung:
Großflosser
(Macropodusinae)
Vermehrung:
Schaumnestbauer
Alter:
bis 4 Jahre
Aquariengröße:
50 Liter
Wasserregion:
mitte
Schwierigkeit:
3 - Schwierig
Zucht:
schwierig
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.