zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Knurrender Zwerggurami Druckversion
Trichopsis pumila
Der natürliche Lebensraum dieser kleinen Fische erstreckt sich von Vietnam über Kambodscha und Malaysia bis nach Thailand. Typisch für die Knurrenden Zwergguramis sind die rot und blau gemusterten Flossen mit roten Rändern sowie die durchbrochene braune Längsbinde auf den Flanken. Beide Geschlechter können 4 cm Länge erreichen. Die Männchen sind etwas kräftiger gefärbt als die Weibchen und besitzen spitzer ausgezogene Flossen. Besonderes Merkmal dieser Fische ist die Fähigkeit zu 'knurren'. Das Geräusch kommt dem einer abgedämpften, elektrischen Klingel nahe. Es wird durch ein...

mehr
Video
Heimat:
Südostasien. Verkrautete Tümpel oder Kanäle des südostasiatischen Festlandes.
Kennzeichen:
Länge bis 4 cm, Männchen mit spitzer Rücken- und After- flosse. Weibchen schwächer gefärbt.
Haltung:
Paarweise oder in kleinen Gruppen in dicht bepflanzten Becken mit Unter- ständen (Wurzeln).
Futter:Futtersorten
Feines Lebend-, Frost- und Trockenfutter.
Temperatur:
25-28 °C
pH-Wert:
6,0-7,0
Gesamthärte:
5-19 °dGH
Südostasiatische Fische
Ordnung:
Kletterfischartige
(Anabantiformes)
Unterordnung:
Labyrinthfische
(Anabantoidei)
Familie:
Osphronemidae
Unterordnung:
Großflosser
(Macropodusinae)
Vermehrung:
Schaumnestbauer
Alter:
bis 6 Jahre
Aquariengröße:
50 Liter
Wasserregion:
mitte
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
mittel
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.