zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl


vor
Indischer Buntbarsch Druckversion
Etroplus maculatus
Der Punktierte Buntbarsch, auch Indischer Buntbarsch, stammt aus Vorderindien und Sri Lanka, wo er sowohl im Süß- als auch im Brackwasser vorkommt. Typisch für die Art ist eine orangegelbe Grundfärbung mit vielen kleinen roten Punkten, sowie ovalen dunklen Flecken an den Seiten. Die Weibchen sind in der Regel weniger bunt gefärbt als die Männchen und ihre Flossen sind nicht rot gesäumt. Erwachsene Exemplare zeigen einen fast scheibenförmigen Körperbau, der seitlich etwas abgeflacht ist. Vertreter dieser friedlichen Cichlidenart werden als angenehme Aquarienbewohner geschätzt...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Südasien. Süß- und Brackwasser in Vorderindien und Sri Lanka.
Kennzeichen:
Länge bis 8 cm, Weibchen haben keine roten Flossensäume und sind matter gefärbt.
Haltung:
Paarweise. Becken mit sandigem Bodengrund, üppiger Vegetation und vielen Verstecken.
Futter:Futtersorten
Lebendfutter, gefrier- getrocknetes Futter und Trockenfutter. Gelegentlich auch Algen.
Temperatur:
20-25 °C
pH-Wert:
7,0-8,0
Gesamthärte:
10-20 °dGH
Südasiatische Fische
Ordnung:
Barschartige
(Perciformes)
Familie:Systematik
Buntbarsche
(Cichlidae)
Vermehrung:
Offenbrüter
Alter:
-- Jahre
Aquariengröße:
150 Liter
Wasserregion:
unten
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
mittel
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.