zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Glanzmaulbrüter Druckversion
Callochromis pleurospilus
Der Callochromis pleurospilus ist ein Sandcichlide, der endemisch im ostafrikanischen Tanganjikasee vorkommt und die küstennahen, teils sedimentreichen Sandzonen bewohnt. Diese sandigen Uferzonen stellen einen nicht ungefährlichen Lebensraum dar, denn sie bieten auf offener Fläche kaum Schutz vor räuberischen Arten. Der C. pleurospilus verfügt über die Fähigkeit sich Räubern zu entziehen, indem er sich blitzschnell im Sand vergräbt. Beim Eingraben legt er sich auf die Seite, damit er mit einem Auge aus dem Sand herausschauen kann. Auch im Aquarium lässt sich diese...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Afrika. Tanganjikasee in Zentralafrika. Im Litoral der Sandzonen und im Übergang zum Felslitoral.
Kennzeichen:
Länge bis 12 cm, Männchen intensiver gefärbt und 1-2 cm größer als die silbrigen Weibchen.
Haltung:
Eine Gruppe mit einem Männchen und mehreren Weibchen in Becken mit Sandboden.
Futter:Futtersorten
Salinenkrebse, Mückenlarven (Frostfutter) und Flockenfutter.
Temperatur:
24-27 °C
pH-Wert:
7,5-8,5
Gesamthärte:
10-15 °dGH
Ordnung:
Barschartige
(Perciformes)
Familie:Systematik
Buntbarsche
(Cichlidae)
Vermehrung:
Maulbrüter
Alter:
-- Jahre
Aquariengröße:
300 Liter
Wasserregion:
unten
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
mittel
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.