zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Technik Zubehör

Einrichtung und Pflege

Gelee

Futtergelee hat einen wesentlich höheren Nährwert als Frostfutter und enthält keine Konservierungsstoffe. Das Futter ist dennoch ungekühlt bis zu zwei Jahre haltbar. Das Gelee löst sich nicht im Wasser auf, kann von den Fischen komplett aufgefressen werden und trübt somit nicht das Wasser.

Dem Futtergelee werden neben Naturfutter wie z.B. roten Mückenlarven, Daphnien und Brine Shrimps zusätzlich wichtige Spurenelemente, Vitamine, Proteine und Fette zugesetzt.

Um eine ausgewogene Versorgung mit Nährstoffen sicherzustellen, ist eine abwechslungsreiche, möglichst naturnahe Ernährung wichtig. Gelee-Futter (z.B. mit Mückenlarven oder Daphnien) bildet eine wichtige, gesunde Alternative auf dem Ernährungsplan. Wechseln Sie ca. 2 mal wöchentlich zwischen Standard-Flockenfutter und verschiedenen Spezialfuttersorten ab.

  Für welche Fische?
Gilt als Leckerbissen und ist für alle Zierfische geeignet. Buntbarsche der Gattung Tropheus dürfen allerdings nicht mit Mückenlarven gefüttert werden. Neben Roten Mückenlarven sind auch die Sorten Brine Shrimps und Daphnien erhältlich.



Tetra FreshDelica
  • praktische Alternative zu Frostfutter - muss nicht kühl gelagert werden
  • besitzt einen bis zu zweimal höheren Nährwert als Frostfutter
  • ohne Kühlung bis zu 2 Jahre haltbar
  • steril verpackt; ohne Konservierungsstoffe
  • keine Wassertrübung/-verschmutzung
  • Interaktion mit Fischen wird gefördert
  • angereichert mit hochwertigem Tunfischöl

 


Durch die einzelnen Frischebeutel lässt sich das Gelee gut dosieren. Beim Aufreißen entsteht ein kleines Loch durch das das Futter herausgedrückt werden kann.

Angebot bei zooplus Tetra FreshDelica Gelee

 


Wichtig: Sparsam füttern.

Füttern sie nur so viel, wie die Fische in wenigen Minuten aufnehmen können. Diese Portionen sind für die Fische besser verdaulich, und Sie vermeiden eine Überfütterung.



Gelee-Futter
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeige