zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Flamingo-Guppy Druckversion
Poecilia reticulata var. Flamingo
Einer der beliebtesten Anfängerfische. Die für Aquarien gezüchteten Varianten des Guppy weisen nur noch eine geringe Ähnlichkeit mit der Wildform auf. Durch die selektive Zucht sind Varianten in unterschiedlichsten Farben und Formen entstanden. Auch die hier gezeigte Variante, die im Handel unter dem Namen Flamingo-Guppy angeboten wird. Im Gegensatz zu der Wildform besitzen die Männchen verlängerte Flossen und sind erheblich farbenprächtiger. Die Weibchen sind unscheinbarer und zumeist einfarbig silbrig weiß, zeigen aber oft auch eine farbige...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Zuchtform von Poecilia reticulata, die in der Region von Venezuela bis Nordbrasilien lebt.
Kennzeichen:
Länge 3-5 cm, Weibchen dickbäuchiger und deutlich größer als die Männchen.
Haltung:
Als Gruppe, mit mehr Weibchen als Männchen, in teilweise dicht bepflanzten Becken.
Futter:Futtersorten
Abwechslungsreiche Kost, mit kleineren Futtersorten. Auch pflanzenhaltige Nahrung.
Temperatur:
18-28 °C
pH-Wert:
6,8-8,0
Gesamthärte:
10-30 °dGH
Südamerikanische Fische
Ordnung:Systematik
Zahnkärpflinge
(Cyprinodontiformes)
Unterordnung:
Cyprinodontoidei
Familie:
Poeciliidae
Unterfamilie:
Lebendgebärende
Zahnkarpfen
(Poeciliinae)
Vermehrung:
Lebendgebärend
Alter:
bis 4 Jahre
Aquariengröße:
50 Liter
Wasserregion:
mitte - oben
Schwierigkeit:
1 - Einfach
Zucht:
einfach
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.