zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Blehers Rotkopfsalmler Druckversion
Hemigrammus bleheri
Die natürliche Heimat dieses attraktiven Salmlers ist das Einzugsgebiet des Rio Negro in Brasilien und des Rio Vaupés in Kolumbien. Beide Geschlechter sind annähernd gleich groß, während die Weibchen etwas fülliger wirken. Die Grundfarbe ist silbrig und der Kopf, einschließlich der Iris, ist bei Wohlbefinden blutrot. In der Mitte der Schwanzflosse und in den Lappen zeigt sich jeweils ein großer schwarzer Fleck. Zwischen den Flecken befindet sich ein weißes Band. Sehr ähnlich zu dieser Art sind die nicht ganz so intensiv gefärbten Rotmaulsalmler (Hemigrammus...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Südamerika. Klar- und Schwarzwasserbä- che in Amazonien. Rio Negro (Brasilien), Rio Vaupés (Kolumbien).
Kennzeichen:
Länge 4-5 cm, Weibchen etwas fülliger.
Haltung:
Als Schwarm mit mindestens 10 Tieren. Regelmässige Wasserwechsel.
Futter:Futtersorten
Alle gängigen kleinen Futtersorten. Natürliches Lebendfutter wird bevorzugt.
Temperatur:
23-26 °C
pH-Wert:
6,0-7,0
Gesamthärte:
2-10 °dGH
Südamerikanische Fische
Ordnung:Systematik
Salmler
(Characiformes)
Familie:
Echte Salmler
(Characidae)
Vermehrung:Freilaicher
Freilaicher
Alter:
bis 9 Jahre
Aquariengröße:
150 Liter
Wasserregion:
mitte
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
schwierig
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.