zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Blauer Barberos-Tetra Druckversion
Mimagoniates microlepis
Der kleinschuppige Barberos-Tetra stammt aus dem südöstlichen Brasilien, wo er klare Bäche in Küstennähe bewohnt. Ein quirliger Salmler mit einem langgestreckten Körper. Auf den Flanken zieht sich, von den Kiemen bis in die Schwanzflosse hinein, ein dunkelblaues Band. Sein Rücken glänzt hellblau und die Bauchregion ist weiß bis beige. An der Afterflosse lässt sich ein breiter schwarzer Saum erkennen. Die Männchen sind etwas größer und intensiver gefärbt als die Weibchen, deren Vorderkörper fülliger wirkt. Allerdings lassen sich Geschlechtsunterschiede oft erst bei...

mehr
Heimat:
Südamerika. Küstennahe Bäche im Südosten Brasiliens. Von Rio Grande do Sul bis Bahia.
Kennzeichen:
Länge 6-9 cm, Männchen größer und farbiger. Weibchen etwas fülliger.
Haltung:
Schwarm mit Weibchenüberhang. Pro Männchen zwei oder mehr Weibchen pflegen.
Futter:Futtersorten
Kleines Lebendfutter, wie Mückenlarven. Auch Frost- und Trockenfutter.
Temperatur:
20-25 °C
pH-Wert:
6,0-7,5
Gesamthärte:
5-19 °dGH
Südamerikanische Fische
Ordnung:Systematik
Salmler
(Characiformes)
Familie:
Echte Salmler
(Characidae)
Vermehrung:Freilaicher
Freilaicher
Alter:
-- Jahre
Aquariengröße:
150 Liter
Wasserregion:
mitte
Schwierigkeit:
1 - Einfach
Zucht:
mittel
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.