zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

ÄHRENFISCHARTIGE
Atheriniformes


BARSCHARTIGE
Perciformes


HORNHECHTARTIGE
Beloniformes


KARPFENARTIGE
Cypriniformes


KLETTERFISCHARTIGE
Anabantiformes


KUGELFISCHVERW.
Tetraodontiformes

Fischauswahl

Beckengröße: 100 Liter *

Um Zierfische erfolgreich zu halten und zu züchten, müssen ihnen optimale Lebensbedingungen geschaffen werden. Dazu gehört ein ausreichend großes, artgerecht eingerichtetes und bepflanztes Aquarium.

Mollys z.B. sind sehr schwimmfreudige und lebhafte Fische, die auch nicht ganz klein bleiben. Sie benötigen geräumige Becken mit einer Mindestlänge von 80 cm, damit ausreichend freier Schwimmraum zur Verfügung steht.

Je größer die Fische werden, die Sie pflegen möchten, desto größer muß auch das Becken sein. Als Faustregel gilt: Die Aquarienlänge sollte etwa neunmal so lang sein wie der längste ausgewachsene Fisch, der im Becken gehalten wird (Verhältnis 9:1). Diese Regel hat aber keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit, auch hier gibt es Ausnahmen.

 
SALMLER
Characiformes


WELSARTIGE
Siluriformes


ZAHNKÄRPFLINGE
Cyprinodontiformes

Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeige