zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Pflanzen A-Z Deutsch
Pflanzen A-Z Lateinisch
Pflanzen nach Beckenposition
Pflanzen nach Herkunft

Zurück

Azolla cristata Druckversion
Kleiner Algenfarn
Azolla cristata ist ein kleiner Schwimmfarn, in dessen Blätter Blaugrünalgen leben. Die Blaugrünalgen können Stickstoff aus der Luft binden, den die Pflanze brauchen. Azolla cristata kommt heute überall in den Tropen vor, und ist dort zur Plage geworden, die Seen bedeckt, und so den ursprünglichen Wasserpflanzen das Licht nimmt. Findet Verwendung als Stickstoffdünger auf den Reisfeldern und einige Arten als Tierfutter. Es werden oft mehrere eng verwandte Arten angeboten, die einander ähneln. Eine dekorative Pflanze für offene Aquarien. [tropica.dk]
Familie:
Algenfarngewächse
(Azollaceae)
Kontinent:
Nordamerika
Region:
Nordamerika
Wuchshöhe:
1-2 cm
Breite:
1+ cm
Lichtansprüche:
mittel-sehr hoch
Temperatur:
5-26 °C
pH-Wert:
6,0-8,0
Wasserhärte:
sehr weich-hart
Beckenposition:
oben
Vermehrung:
Durch Seitensprosse.
Besonderheit:
In die volle Sonne gesetzt, nehmen die Blätter eine dekorative braun-rötliche Färbung an.
Wachstum:
mittel
Schwierigkeit:
3 - Schwierig
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.