zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Pflanzen A-Z Deutsch
Pflanzen A-Z Lateinisch
Pflanzen nach Beckenposition
Pflanzen nach Herkunft


Vor
Aegagropila linnaei Druckversion
Mooskugel
Aegagropila linnaei ist eigentlich keine Pflanze, sondern eine Kugel aus Algen, die eine dekorative Ausnahme von der Regel ist, Algen um jeden Preis zu vermeiden. Normalerweise ist sie in flachen Seen zu finden, in denen die runde Form durch die Wellenbewegungen entsteht. Im Aquarium muss sie regelmäßig gedreht werden, um die Kugelform zu erhalten. Aegagropila linnaei kann in kleinere Büschel zerteilt werden, die mit der Zeit die Kugelform oder einen flachen teppichartigen Wuchs bilden, wenn sie an Wurzeln u. Steinen fixiert wird. Steht in Japan an verschiedenen Orten unter Naturschutz. [tropica]
Familie:
Abteilung Grünalgen
(Cladophoraceae)
Kontinent:
Asien, Europa
Region:
Asien, Mittel- und Osteuropa
Wuchshöhe:
3-10 cm
Breite:
3-10 cm
Lichtansprüche:
sehr gering-hoch
Temperatur:
5-28 °C
pH-Wert:
6,0-8,5
Wasserhärte:
mittel-sehr hart
Asiatische Pflanzen
Beckenposition:
vorne
Vordergrundpflanzen
Vermehrung:
Zellteilung, Verzweigung. Teilung des Moospolsters.
Besonderheiten:
Außergewöhnliche Grünalgenart deren Kolonien sich zu Bällen formen. Manchmal innen hohl.
Wachstum:
sehr langsam
Schwierigkeit:
1 - Einfach
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.